This is the story of how one Redditor indirectly achieved a large profit from BTC.

A Reddit user named „Cryptorich13“ took advantage of the social network’s reward system by converting his free coin loot into Bitcoin (BTC).

US Federal Trade Commission investigates centralised data repositories of Big Tech users
In a publication on Sunday, Cryptorich13 explained how he converted his 80,000 Moon into Bitcoin earlier this year. The value of its holdings has soared following the latest rise in the price of Bitcoin. He said:

„I made a lot of shitpost in 2017. I was awarded 80,000 moons of reddit earlier this year, so I sold on the test network using XDai and honeyswap and immediately bought BTC with that money. (0.92 BTC to be exact)“.
Cryptorich13 claims to have sold its 80,000 MOON for DAI at an Bitcoin Loophole average price of USD 0.08 to USD 0.13 per token over a 24-hour period in late September. It then converted that DAI into Bitcoin. The entire process was documented on Warosu’s image board.

Cointelegraph Consulting: Bitcoin’s inactive supply on the move as price volatility increases
At the time he made the original publication on Reddit, his Bitcoin haul was worth USD 23,736 based on a BTC price of USD 25,800. In a later edition, his 0.92 BTC was worth USD 25,576.

At the time of writing, MOON was worth approximately USD 0.01, 15% less than the day before, according to Coingecko. It is worth noting that Coingecko’s data feed tracks Moon’s values from late October onwards.

Why you shouldn’t eat chicken nuggets, and why you shouldn’t trust the Big Data
Reddit’s MOON is the official crypto currency of the r/Cryptocurrency sub-credit, a platform dedicated to news, discussion and analysis of all things digital. The token rewards active users for their contributions to subreddit. According to the community rules, all publications in the subreddit must be related to cryptomonies or associated with culture in some way or form.

MOON is part of Reddit’s Community Points, or RCP, a rewards program that was introduced earlier this year to encourage the creation of content on the social network. RCPs are Ethereum (ETH) tokens that are interoperable with all other ETH applications.

It’s official: Bitcoin is now more popular than sex
To date, only one other subreddit has launched a crypt currency through the CPR programme. The Subreddit r/FortNiteBR introduced the BRICK token earlier this year to reward users for their contributions to the community.

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Scientific-Games-Corp-LogoScientific Games – ein Unternehmen, das hochsichere Lotterieprodukte und -dienstleistungen herstellt, hat seine Verträge mit der National Lottery of Slovakia und der Colorado Lottery verlängert und wird diese weiterhin mit Beratungs- und Sofortspielen versorgen.

Scientific Games bietet seine Dienstleistungen für Lotterie- und Glücksspielorganisationen auf der ganzen Welt an

Seit seiner Gründung vor genau vier Jahrzehnten hat es sich zu einem der führenden Unternehmen für Sicherheitstools, Software und jetzt für Online-Anwendungen wie hier zu sehen entwickelt.

In den 70er Jahren gab es nur dreizehn Staaten, die Lotterien hatten und größtenteils als kleine Backoffice-Einrichtungen und von Mitarbeitern verwaltet wurden, die von den Staaten ernannt wurden und Erfahrung in der Strafverfolgung hatten. Seitdem hat das Unternehmen die Funktionsweise der Lotterie in den USA geändert. 2007 lobte die New York Times, dass das Lotteriesystem von „historisch als von Gangstern betriebener Untergrundbetrieb“ in „ein lukratives, staatlich gefördertes Unternehmen“ umgewandelt wurde.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York City. Zu den Produkten gehören Lotteriespiele, Spielterminals, Systeme und Dienste, Internetanwendungen, Spielsteuerungssysteme und serverbasierte interaktive Spielterminals.

Das in den USA ansässige Unternehmen hat seit 2005 einen Vertrag mit der Slowakischen Nationalen Lotterie und hat seine Partnerschaft mit dem slowakischen TIPOS um weitere 4 Jahre verlängert. Der Direktor von TIPOS erklärte, dass die Zusammenarbeit mit Scientific Gaming ein wesentlicher Faktor für die Steigerung der Einnahmen aus der Kategorie der Sofortprodukte gewesen sei. Herr Kriska fügte hinzu, dass die Verkäufe auf diesem Markt in den letzten 3 Jahren um 35% gestiegen sind . Er freut sich darauf, das Produktportfolio zu erweitern und den Spielern noch bessere Unterhaltung zu bieten.

Herr Schulz von Scientific Gaming fügte hinzu, dass sein Unternehmen weiterhin daran arbeiten werde, innovative Spiele und eine erstklassige Verarbeitung des Produktportfolios anzubieten, um höhere Einnahmen für die Nationale Lotterie der Slowakei zu erzielen . Er fügte hinzu, dass sie glücklich sind, ihren Erfolg im Land fortzusetzen, und sich auf andere potenzielle europäische Märkte freuen, in denen das „sofortige Wachstum der Kategorien“ darauf wartet, entwickelt zu werden.

Vertragsverlängerung mit Colorado Lottery

Scientific Gaming verlängerte auch seinen Vertrag mit der Lotterie von Colorado. Der Vertrag wird um weitere drei Jahre verlängert . Diese Partnerschaft besteht seit erstaunlichen 31 Jahren. Der Direktor der Colorado Lottery sagte, dass die Partnerschaft durch nur ein Sofortspiel aufrechterhalten wurde, was zahlreichen Spielern Freude bereitet hat.

Der Senior Vice President von Scientific Games erklärte, dass das Unternehmen langfristige Partnerschaften anstrebe, die durch das effektive und sichere „Sofortspielportfolio“ des Unternehmens sichergestellt werden.

Interessante Fakten zu wissenschaftlichen Spielen

Das globale Einkommen aus Lotterien, die von Scientific Games beeinflusst werden, liegt bei über 250 Milliarden US-Dollar. Derzeit gibt es 44 Staaten, in denen Lotterien stattfinden, und die Regierung hat mehr als 30% der Einnahmen in Höhe von 50 Milliarden US-Dollar erzielt. Scientific Games hat bedeutende Anteile an einer Vielzahl von Unternehmen auf der ganzen Welt erworben, darunter an der britischen Sportech, der chinesischen CSG-Lotterie, Lotteri Nazionalli in Italien usw.

Bitcoin a connu un rallye et, bien qu’il ait ralenti avec un recul ces derniers jours, il a rebondi rapidement, se situant actuellement à plus de 19 000 dollars. Bien que cela semble impressionnant et que les investisseurs soient satisfaits de l’évolution des prix, le directeur général de Grayscale, Michael Sonnenshein, déclare que le rallye est encore dans sa phase initiale compte tenu de l’afflux continu dans la plate-forme d’investissement.

S’exprimant sur la Squawk Box de CNBC, M. Sonnenshein a déclaré que Bitcoin ne fait que commencer malgré son appréciation de plus de 157 % en 2020. Il a ajouté qu’il y a un intérêt croissant non seulement pour Bitcoin mais aussi pour les autres produits d’investissement que Grayscale offre.

Grayscale est en tête avec l’accumulation d’actifs numériques. La plateforme a acheté plus d’Ethereum et de Bitcoin que toute autre société, en particulier en 2020. En mai, la société avait acheté plus que le nombre total de Bitcoins exploités depuis le début de l’année. L’actif net sous gestion à la mi-novembre était de 9,8 milliards de dollars.

Dans le même temps, Grayscale a acheté massivement Ethereum. Au deuxième trimestre 2020, la société avait acheté environ 50 % de toutes les mines Ethereum exploitées en 2020. Avec l’achat massif d’Ethereum, l’ETH sous la gestion de Grayscale a atteint plus d’un milliard de dollars et, selon M. Sonnenshein, d’autres investisseurs continuent d’arriver.

Il est intéressant de noter que Grayscale n’est qu’une plateforme de gestion des actifs numériques qui aide les investisseurs individuels et institutionnels à investir dans des devises numériques. Il y a également un nombre croissant d’investisseurs d’entreprise qui sont entrés dans l’espace des monnaies cryptographiques en 2020. Les investisseurs institutionnels ont maintenant pas moins de 500 000 BTC à leur bilan au total, ce qui représente un grand progrès par rapport à l’état du secteur avant aujourd’hui.

Les analystes s’attendent à ce que Bitcoin dépasse le record de 2017 et atteigne de nouveaux sommets en un rien de temps. Il a également été prédit que 2021 pourrait être une année plus importante que 2020 pour les actifs numériques. Un cadre de la Citibank a déjà prévu que Bitcoin pourrait atteindre bien plus de 300 000 dollars d’ici la fin de 2021. Avec le taux d’affluence des investisseurs dans le secteur et la force de l’actuel rallye des bitcoins, il sera intéressant de voir si cela se réalise en 2021 et aussi de voir ce qui se passera au-delà.